Angela Hack

Indivocalpraktikerin, Sängerin, Gesangspädagogin, Sprechwissenschaftlerin

über mich

Faszination für die Stimme

Beim Unterrichten von Gesang und beim eigenen Singen kann ich immer wieder erleben, wie unmittelbar der Klang der eigenen Stimme auf das Wohlbefinden und die Psyche wirken kann. Als Gesangslehrerin habe ich zudem tatgtäglich mit den unterschiedlichsten Stimmen und Persönlichkeiten zu tun.

Als ich von der Idee eines persönlichen Gundons hörte, der zu jedem Menschen gehört und der den Wesenskern eines Menschen widerspiegelt, war ich sofort fasziniert. Ich machte die 2 jährige Ausbildung zur Indivocalpraktikerin nach dem Nada Brahma System in der orginalen Überliefrung von Dr. Vemu Mukuna bei Gunda Dietzel (die ihre Ausbildung noch bei Vemu Mukunda selbst durchlief).

Meine Ausbidlungen

"Die Möglichkeiten, die uns das Nada Brahma System für die gesundheitsfördernde Arbeit mit der Stimme, aber vor allem auch für Persönlichkeitsentwicklung und Coaching gibt, sind meiner Meinung nach einzigartig und eine unglaubliche Bereicherung, nicht nur für jede Stimmarbeit."
Angela Hack
Indivocalpraktikerin

Diese Seite benützt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen